lernmethode

BEA Lernmethode

Die BEA Lernmethode für unsere Sprachkurse

Einbeziehung des "Interest Targeted Learning®"-Systems (ITL)

 

Wir haben folgendes Lernsystem entwickelt:

Unsere Lernmethode wird für Einzel- und Gruppenunterricht gleichermaßen eingesetzt.

Wir folgen dabei zwei Prinzipien:

  1. 1.Komplettes Teilnehmerprofil
  2. 2.Alle Kurse sind maßgeschnitten und fachbezogen(Kursarten:IT-EnglischBusiness-EnglischFinanz-EnglischImmobilien-Englisch,Englisch für Personalabteilungen,Technisches Englischu.v.m.)

 

Teilnehmerprofil

Wir haben ein eigenes Lernsystem entwickelt, das "Interest Targeted Learning".
Fast alle Sprachschulen führen ausschließlich eine Bedarfsanalyse durch. Wir bei
 Business English Academy wissen jedoch, dass nicht nur der Bedarf, sondern auch das Individuum an sich wichtig ist. Wie lernt jeder Einzelne am besten? Was für eine Art von Person ist man? Unser hauseigenes System involviert all diese Aspekte. Mit diesem System verschafft sich der Sprachlehrer ein vollständiges Bild der Lernenden. Basierend auf diesem Profil wird ein individueller Lehrplan erstellt,  um die höchsten Lernerfolge erzielen zu können. Unser  Programm ist dabei nicht nur völlig auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten, sondern erlaubt auch ein viel effizienteres und schnelleres Lernen.

Alle BEA Sprachkurse sind maßgeschneidert

Jeder einzelne Kurs bei Business English Academy ist maßgeschneidert. Wir bieten als einzige Sprachschule fachgebundene Englischkurse an: IT Englisch, HR Englisch, Technisches Englisch usw.
Wenn Sprachtraining effektiv und im Beruf direkt umsetzbar sein soll, sind fachgebundene Englischkurse die einzig richtige Lösung. Die Teilnehmer können ihre neu erworbenen Kenntnisse dadurch direkt umsetzen, was die Motivation erhöht. Dies schafft Vorteile nicht nur für den Arbeitnehmer, sondern auch für den Arbeitgeber.

Ihre Vorteile

 

1. Motivierte Teilnehmer

2. Direkte Umsetzung des Gelernten im Beruf

3. Direkter Profit für Ihr Unternehmen

1. Kostenloser zertifizierter Einstufungstest**
Jeder Kursteilnehmer wird zuerst, nach Wunsch online oder auf Papier, einen kostenlosen Einstufungstest unterzogen. Durch den Test werden der aktuelle Sprachstand sowie das Grammatikwissen des Kursteilnehmers festgestellt. 2. Interest Targeted Learning®-System
Dieses von uns entwickelte System ermöglicht es uns, exakt den Kurs zu finden, der genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. 3. Kursbücher - Grammatikbücher
Wir besitzen eine große Auswahl an Kursbüchern.

Anhand der Ergebnisse des Einstufungstests, des Interest Targeted Learning® und der von Ihnen gewählten Unterrichtsmethode ab, welche Bücher eingesetzt werden. Dieselben Faktoren haben ebenso Auswirkungen darauf, welche Elemente des E-Lernings und/ oder gemischten/ integrierten Lernens in den Kurs eingebaut werden.

4. E-Learning

E-Learning ist für uns ein essentieller Bestandteil modernen Sprachunterrichts.

Zwar muss es nicht zwingend in einen Kurs eingebaut werden, kann aber eine sinnvolle Ergänzung sein. 

 

 

Wir bieten einen umfassenden E-Learning Service für ein modernes Zeitalter an. Sie können das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag online Ihren Kenntnisstand erweitern, beispielsweise zum Thema Vokabular oder Grammatik. Formen audiovisuellen Lernens sind ebenfalls abrufbar.

 

Mithilfe unseres eigenen e-Learning-Services können Sie jederzeit und an jedem Ort lernen. Die Lektionen können beliebig wiederholt werden, ganz wie Sie es wünschen. Tipps und hilfreiche Pop-up-Fenster runden das Lernerlebnis ab. Nach Vollendung einer Aufgabe bekommen Sie sofort eine Bewertung Ihrer Leistung. Die e-Learning-Services sind einfach und intuitiv zu handhaben, wir liefern Ihnen aber natürlich auch eine einfache Anleitung, damit Sie alles richtig verstehen und bedienen können. Sie können Kurse ausschließlich mit diesem Service oder mit der Hilfe eines Trainers belegen. e-Learning setzt nur voraus, dass Sie Zugang zu einem Computer und einem Internetanschluss haben.


Unser e-Learning – für jeden Kurs einzigartig. Unser System ist ein Lernmanagementsystem oder Virtual-Learning-Environment (VLE) Das Virtual-Learning-Environment ist extrem flexibel und kann folgendes beinhalten: · Audio- (mp3s) und Video-Materialien · Texte (z.B. Word- Dokuments, PDF-Dateien usw.) · Quiz, Wortschatzübungen und andere Plug-ins · Vokabel- oder Glossar-Datenbanken · Lehrer-Teilnehmer-Interaktion in Echtzeit · Videokonferenzen (Online-Lektionen in Echtzeit) · Völlig Kundenorientiert

 

TOP